.Empathisch. Authentisch. Wertschätzend

Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist – Henry Ford

Mein beruflicher Lebensweg begann mit einer klassischen Berufsausbildung zur Bürokauffrau und einem anschließendem Studium im Bereich Human Ressource Management. 2011 machte ich in London den Einstieg in den Personalbereich und startete zunächst als Headhunter in der Personalberatung.

Die Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Menschen und Kunden zog mich sofort in ihren Bann, sodass ich über die Jahre noch in verschiedenen Unternehmen und Branchen als Recruitment Managerin tätig war. Zuletzt bei der Firma Abbott GmbH, wo ich unter anderem für Beratung, Training und Coaching von Führungskräften zuständig war.

Nach mehrjähriger Arbeit im Personalbereich verspürte ich den Drang mich beruflich noch mal zu verändern, da mich das Coaching ohnehin schon beruflich begleitete und sehr interessierte, entschloss ich mich berufsbegleitend eine systemische Coaching Ausbildung zu absolvieren.

Die neue Arbeitswelt (auch New Work genannt) machte mich ebenfalls neugierig, also entschied ich mich noch eine Agile Coach Ausbildung dranzuhängen, bei der ich tiefgehende Einblicke in die agile Arbeitswelt erhielt. Hier nahm ich die Rolle der Führungskräfte noch mal aus einer anderen Perspektive wahr.

2021 habe ich beschlossen, mein unbefristetes Arbeitsverhältnis zu kündigen und den Sprung in eine Selbstständigkeit als Interim Recruitment Manager und Karrierecoach- und Berater zu wagen. Ich bin Mutter eines kleinen Jungen und kenne somit auch den Spagat zwischen Beruf und Familie sehr gut. Gemeinsam wuppen wir unseren Familienalltag, dabei kommt niemand zu kurz.

Ich bin leidenschaftliche Läuferin und genieße die freie Zeit für mich in der Natur. Ich koche gern und genieße die Zeit mit der Familie und Freunden.

sk0479.jpg